Mitglied werden: Gemeinde Göggingen

Direktzum Inhalt springen,zum Inhaltsverzeichnis,zur Barrierefreiheitserklärung,eine Barriere melden,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Freiwillige Feuerwehr Göggingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Wollmilchsau
Unsere Mannschaft
Jugendfeuerwehr Göggingen
Freiwillige Feuerwehr Göggingen

Interesse an einer Mitgliedschaft?

Du erfüllst die nachfolgenden Voraussetzungen:

  1. DU BIST 18 JAHRE ALT
  2. DU BIST GESUNDHEITLICH GEEIGNET, FEUERWEHRDIENST ZU LEISTEN
  3. DU PASST GEISTIG UND CHARAKTERLICH IN UNSERE MITTE
  4. DU HAST LUST LÄNGERFRISTIG BEI UNS AKTIV ZU SEIN
  5. DU ERFÜLLST DIE NOTWENDIGEN EIGNUNGEN FÜR DEN FEUERWEHRDIENST IN BEZUG AUF §45 StGB, §61StGB sowie §§306 bis 306 c StGB

Quelle: Feuerwehrgesetz Land Baden-Württemberg § 11 (1)

Dann melde dich bei uns unter den Kontaktdaten auf der Homepage oder per Mail. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, an einem unserer Übungsabende direkt vorbei zu kommen und sich persönlich vorzustellen. Die Übungen finden im 14-tägigen Rhythmus immer montags ab 19:45 Uhr statt.

An vielen weiteren Terminen sind wir zusätzlich an Samstagen rund um das Feuerwehrhaus anzutreffen. Sprich uns gerne an.

Nach einem ersten Gespräch erhältst du einen Aufnahmeantrag ausgehändigt. Im Anschluss berät der Feuerwehrauschuss über deine Mitgliedschaft auf Probe sowie später über deine endgültige Mitgliedschaft. Ein Rechtsanspruch auf Aufnahme besteht nicht. Eine Ablehnung ist dem Antragsteller schriftlich mitzuteilen.

Die Aufnahme in eine Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr erfolgt für die ersten zwölf Monate (generell) auf Probe. Innerhalb der Probezeit soll der Feuerwehrangehörige erfolgreich an einem Grundausbildungslehrgang teilnehmen. Aus begründetem Anlass kann die Probezeit verlängert werden. Auf eine Probezeit kann verzichtet oder sie kann abgekürzt werden, wenn Angehörige einer Jugendfeuerwehr oder einer Musikabteilung in eine Einsatzabteilung übertreten oder eine Person eintritt, die bereits einer anderen Gemeindefeuerwehr oder einer Werkfeuerwehr angehört oder angehört hat.

Quelle: Feuerwehrgesetz Land Baden-Württemberg § 11 (2) & (3)

Nach erfolgreichem Abschluss der Grundausbildung bekommst du deinen digitalen Meldeempfänger (DME) ausgeteilt und darfst zusätzlich zum Übungsdienst auch am Einsatzdienst teilnehmen.

In weiteren Kreislehrgängen hast du die Möglichkeit, dir zusätzliche Qualifikationen wie beispielsweise die des Atemschutzgeräteträgers oder des Maschinisten anzueignen.